Schon Mark Twain beklagte bekanntlich die angebliche Unerlernbarkeit der deutschen Sprache: „Deutsche Bücher sind leicht zu lesen, wenn man sie vor den Spiegel hält oder dabei auf dem Kopf steht, um den Satzbau umzukehren. Aber zu lernen, wie man eine deutsche Zeitung liest oder versteht, bleibt für Ausländer meiner Ansicht nach ein Ding der Unmöglichkeit. [...] Ich werde ganz wörtlich übersetzen und als Lesehilfe Gedankenstriche einstreuen, obwohl im Original Gedanken- oder Bindestriche fehlen und der Leser sich bis zum fernen Verb mehr schlecht als recht durchhangeln muss: ‚But when he, upon the street, in-satin-and-silk-covered-now-very- unconstrained-after-the-newest-fashioned- dressed) government counselor's wife met,‘  etc., etc. = Wenn er aber auf der Straße der in Sammt und  Seide gehüllten jetzt sehr ungenirt nach der neuesten Mode gekleideten Regierungsräthin  begegnet.
Mark Twain: The Awful German Language in:
A Tramp Abroad (1880)
  ~
Aber keine Sorge - dafür haben Sie ja mich! Als deutsche Muttersprachlerin zimmere ich Ihnen die Sätze ohne Spiegelfechtereien und Kopfstand schon - und vor allem auch schön - zurecht. Und falls Sie als Ausländer oder Ausländerin diese Spalte mühelos - mit beiden Füßen auf dem Boden und nicht vor dem Spiegel stehend - lesen konnten, entbehrte Mark Twains Befürchtung ohnehin jeder Grundlage. Kürzere Sätze kann ich selbstverständlich auch anbieten ...

Preisfrage: Womit treibt denn die englische Sprache die arglosen Lernwilligen aller Länder  schier zur Verzweiflung? Erraten! Mit  ihrer wirklich völlig unberechenbaren Aussprache. Ein Niederländer wusste davon ein Liedchen zu  singen und gab ihm sinnigerweise den Titel Chaos
Wer glaubt, die englische Sprache wirklich ausgezeichnet zu beherrschen, kommt bei der Lektüre womöglich ins Grübeln. Was übrigens auch  für native speakers of English gilt, wie aus  glaubwürdiger Quelle verlautet.

Übersetzung Mark-Twain-Zitat:
Christiane Bergfeld

Der tümelnde deutsche Beispielsatz im Zitat - in  erfrischend ungenierter alter Rechtschreibung -  geht allerdings auf das Konto des Meisters höchstselbst.


Prix Europa 2008
Lorenz Rollhäuser:
Mutters Schatten          >>>
Preisgekrönter deutscher Beitrag von NDR und ARD


Belletristik

Richard Brautigan:        English version  >>>
Willard und seine Bowlingtrophäen.
Ein grotesker Kriminalroman
Andrew Gordon:              
Richard Brautigan parodiert Arthur Miller

                                  English version  >>>
Richard Brautigan:
von Babylon träumen ...               >>>

Sarah Challis:
 Farben des Glücks   "         >>>
 Schlehenfrost           "         >>>
 Drachenkaiserin       "         >>>
 Sharan Newman:      "         
 Bd. 1 Das Geheimnis von Abaelard und                   Heloise
 Bd. 2 Das Tor des Teufels                 
 Bd. 3 Suche nach dem goldenen Schrein
 Bd. 4 Der Pilgermord             
 Bd. 5 Die Familienfehde             
 Bd. 6 Das Heiligenbild       
Victoria Holt: Lilith                    
Gerald Seymour:                       >>>
Schwarze Geschäfte (Thriller)

Bella Pollen:                            
Happyend nicht ausgeschlossen  >>>
Barbara D'Amato:
Auf Schritt und Tod
                        >>>
Sarah Dessen:
Sweetheart
                               >>>
Adele Parks: Ehemänner           >>>
Indische Prosa:
Mahasweta Devi                       >>>
Tony Ross: Kleine Prinzessin    >>>                                        
Allerlei Gereimtes  
Übersicht                  >>> 
Herzkönigin und Kuchendieb
Edward Lear:
Kauz und Katze               
       >>>
Noch mehr Nonsens
Christopher Isherwood:
Von Kormoranen, Krähenscharben
+ Problembären                                >>>
Antwort auf „Die freie Wahl" von Erich Fried:
Wüste? Küste? 3. Weg!
Indische Lyrik:
Shafi Shauq - 2 Gedichte
Mamang Dai                              

Hörspiel
Apeiron                              >>>
              Sachbücher                 
Stimmungskochbuch         >>>
Vivienne Westwood               >>> 
Operation Otter                      >>>
Colin Spencer:
Von Artischocke bis Zucchini  
Gemüse, Knoblauch              >>>
Porree (Lauch)                        >>>
Pappmaché/Pappmaschee    >>>
Mary Trewby und Jocasta Innes:
Ländliches Wohnen
Landhausstil, Wohndesign    >>>
Küchen
                                    >>>
Balkonpflanzen                 >>>
Anna Pavord:
Der neue Küchengarten   >>>
Edelsteine/Kristalle               >>>
Elizabeth Wurtzel:               >>>
Prozac Nation/Verdammte schöne Welt

Krippenfiguren                       >>>
Jinks McGrath:
Die Kunst des Emaillierens             
>>>
Welt der Bibel                                 >>>
Babel - Bibel - Babylon                    >>>
Welt im Altertum                             >>>
Muscheln. Schätze der Meere            >>>
Tai Chi. Das Praxisbuch             >>>
Julie Burchill: Diana (Biografie)    
>>>
Claire Watts: Naturkatastrophen      >>>
Dinosaurier 1                >>>
Scutellosaurus
Dinosaurier 2                 >>>
Stygimoloch
Dinosaurier 3               >>>
Blumen malen
               >>>
Ozeane                      >>>
Ritter und Burgen       >>>
Kostbarer Planet Erde   >>>


Books I translated - bookcovers

blau weiß rot                                       Please click this logo for the English version.
     Anglo-German translations, Englisch-Deutsch-Übersetzungen

Diese private Website wird zur Zeit überarbeitet.



Herzlich willkommen in der Welt der Worte ...
Gern helfe ich Ihnen bei der Suche nach dem passenden Ton
 und dem richtigen Wort für Ihre Texte, denn ...

zwischen dem beinahe richtigen und dem richtigen Wort
 ist ein so himmelweiter Unterschied
wie zwischen einem Glühwürmchen und einem Blitz."
(Mark Twain 1888)

Traduttore - traditore?

                         
Als Verräter
bezeichnen die Italiener
 den Übersetzer,
doch steht zu hoffen, dass es ihnen nur
 um das
Wortspiel
 geht.

Schmeichelhafter ist da
 schon der Doppelsinn
in der deutschen Sprache,
wenn man
 über
setzen als übersetzen
 deutet.

Da ich meinen Beruf sehr liebe -
man nennt es auch Berufung -
 und mir keinen schöneren für mich vorstellen kann,
zähle ich mich gern zu den Fährleuten,
 die ihre - also auch Ihre -

kostbare Wortfracht
wohlbehalten

~  und ohne Substanzverlust ~ ~
ans Ufer der anderen Sprache bringen,  nicht ohne gelegentlich gefährliche Klippen zu umschiffen
 und
Scylla und Charybdis
 ein Schnippchen zu schlagen.

Foto: www.pixelio.de
~ ~ ~


















Christiane Bergfeld, Hamburg. Alle Rechte vorbehalten. 
Letzte Aktualisierung:  8. November 2013

Übersetzung englisch-deutsch Literatur Prosa Lyrik Sachbuch 



















*


























**